Digitaler Impfnachweis

Digitaler Impfnachweis

Sie können bei uns Ihren Impfausweis digitalisieren lassen!

Hierzu benötigen wir:

  • Ihren Impfnachweis im Original (Impfpass oder alternative Bescheinigung)
  • Ihren Personalausweis im Original
  • Ihre Unterschrift, dass alle vorgelegten Impfdokumentationen richtig sind und Sie die darin dokumentierten Impfungen tatsächlich erhalten haben.
    (Das entsprechende Formular füllen Sie bei uns vor Ort aus)

Um Wartezeiten zu vermeiden, erbitten wir uns einen Tag Bearbeitungszeit an dem wir Ihren Impfausweis (ggf. machen wir uns eine Kopie) einbehalten.
Am Folgetag können Sie dann Ihren digitalen Impfnachweis (Muster siehe unten) bei uns Abholen.

In Einzelfällen können wir Ihnen den Nachweis auch sofort ausstellen. Sie können gerne danach fragen.
Bitte zeigen Sie uns auch dann noch einmal Ihren Personalausweis vor!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Erstellung der Impfnachweise sehr gewissenhaft ausführen, um Ihnen und uns strafrechtliche Konsequenzen zu ersparen.
Bei begründeten Zweifeln an der Richtigkeit der Impfbescheinigungen müssen wir eine Ausstellung des digitalen Impfnachweises ablehnen!

Muster-Digitaler Impfnachweis

Der digitale Impfnachweis kann als QR-Code über die CovPass-App, die Corona-Warn-App oder zukünftig auch über die Luca-App genutzt werden. Es ist auch möglich, den QR-Code auszudrucken und bei Bedarf vorzuzeigen, wenn man kein Smartphone hat oder die Apps nicht nutzen möchte.  Das Impfzertifikat enthält nur Informationen zum Impfstatus, den Namen des Geimpften und das Geburtsdatum. Für Dienstleister, die den Impfstatus überprüfen möchten, wird es eine Prüf-App zur Prüfung des Impfzertifikats geben. Damit kann der Impfstatus ähnlich wie ein Barcode eines Flug- oder Bahntickets gescannt werden. Wer keinen digitalen Impfnachweis haben möchte, kann seine Impfungen aber auch weiterhin über den bekannten gelbe Impfpass nachweisen.

Weitere Themen